Das Spiel...

... ist die Hauptbeschäftigung der Kinder. Es ist eine wichtige Möglichkeit, sich mit anderen Personen auseinander zusetzten, soziale Beziehungen zu knüpfen, Stärken und Schwächen zu erkennen, die Umwelt zu entdecken und Selbstvertrauen zu entwickeln.                                                     

Die Kinder werden mit den Materialien, die es um sie herum gibt, konfrontiert, d.h. Holz und andere Naturmaterialien. Der Spielbereich ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt

(Unterhaltung, Motorik, Kreativität, Fühlen,  Sehen,  Natur, Bewegung und Musik). Musizieren ist ein hervorragendes Kommunikationsmittel und die Kleinen lieben es sehr. Wir setzen es im Zusammenhang mit anderen Tätigkeiten ein:

Tanzen und Singen, Schmusen und Wiegen oder Gymnastik.

Die Kinder sind unterschiedlichen Alters und haben folglich einen unterschiedlichen Entwicklungsstand.  

Jedes wird entsprechend seinen Bedürfnissen und Möglichkeiten individuell gefördert und gefordert. Dazu gehören neben den individuellen Interessen und Talenten auch Sprache, Sozialverhalten, Hygiene, Musik, Gestalten, sportliche Aktivitäten und Naturverständnis. Gerade in den ersten Lebensjahren ist es entscheidend, das Kommunikationsvermögen sowie die Fein- und Grobmotorik zu prägen.  

 


 


 

 

 

 

 

 

   

    

 


       Liebe Eltern!

Wir feiern am Montag, den 04.03.2019 Fasching!